Unterstützen Sie die Refluxkinder.

Denn gemeinsam lässt sich mehr erreichen.

Refluxkinder e. V. finanziert seine Aktivitäten ausschließlich aus Spenden und freiwilligen Zuwendungen. Die Spendenbereitschaft zahlreicher Bürgerinnen und Bürger hilft uns, unsere Aufgaben zu erfüllen und damit richtungweisende Projekte zu finanzieren. Mit Ihrer Fördermitgliedschaft können Sie einen weiteren wesentlichen Beitrag zu Erreichung unserer Ziele leisten. Machen Sie mit, denn gemeinsam lässt sich mehr erreichen!

Wir freuen uns über jedes neue Fördermitglied.

Ihre Mitgliedschaft im Verein bietet viele Vorteile und trägt dazu bei, dass Refluxkinder eine Lobby erhalten und die Stimme von Betroffenen und deren Familien ein bisschen lauter wird.

Auch Ihre Erfahrungen und der Austausch mit Ihnen sind uns wichtig. Nur so können wir als Patientenvertreter von krank geborenen Kindern geeignete Maßnahmen ergreifen, um die Situation der betroffenen Familien zu verbessern.

 

Alle können helfen

  • Eltern und Angehörige von Refluxkindern.
  • Gruppen, die sich bereits zusammengeschlossen und den Austausch untereinander zu ihrer
    Aufgabe gemacht haben.
  • Patientengruppen, die sich zu einem Gesprächskreis zusammengeschlossen haben.
  • Private sowie juristische Personen, Firmen, Kliniken und Interessensverbände, die den Verein in seinem Fortkommen und der Verwirklichung seiner Aktivitäten unterstützen möchten.

 

Fördermitglieder sichern die Vereinsarbeit nachhaltig und

  • haben die Möglichkeit, unentgeltlich an den Treffen örtlicher Selbsthilfegruppen und deren Veranstaltungen teilzunehmen.
  • nehmen kostenfrei an Vereins-Veranstaltungen teil.
  • bekommen gebührenfreies Aufklärungs- und Informationsmaterial des Refluxkinder e. V. zugesendet.
  • erhalten regelmäßig Informationen über aktuelle Presse- und Medienberichte.

 

Fördermitglieder, die sich in der Selbsthilfe engagieren möchten, erhalten von uns

  • Unterstützung bei der Gründung und Finanzierung von Ortsgruppen.
  • Beratung zur Leitung einer Selbsthilfegruppe.
  • Gebührenfreie Vereins- und Informationsmaterialien.
  • Kostenfreien Zugang zu Veranstaltungen, Fortbildungen und Seminaren des Vereins.