1.12.2017 bis 3.12.2017 | Langau

2. Refluxkinder-Familientagung

Anreise: Freitag, den 01.12.17
Abreise: Sonntag, den 03.12.17

Veranstaltungsort:
Bildungs- und Erholungsstätte Langau e.V, Langau 1, 86989 Steingaden
www.langau.de

 

»Besondere Kinder brauchen besondere Eltern«

Die Krankheit oder Behinderung eines Kindes ist eine besondere Herausforderung für Familien. Nicht nur Arztbesuche,
Klinikaufenthalte und Therapien beherrschen das Familienleben und nehmen alle Energie in Anspruch. Die Auseinandersetzung mit einer vielleicht noch unbekannten Erkrankung, Veränderungen im Alltag und die damit entstehenden Unsicherheiten und Ängste stellen oftmals betroffene Kinder, Eltern und Geschwister vor eine Zerreißprobe. Der Verein gibt Familien eine Hilfestellung durch die Weitergabe von Erfahrung und Wissen und zeigt Wege auf, um betroffenen Kindern eine gute medizinische Versorgung zu ermöglichen. Gespräche über Beschwerden, Ängste und Gefühle sowie die gezielte Aufklärung über das Krankheitsbild können allen Familienmitgliedern den Umgang mit der besonderen Situation erleichtern und zu einer gesunden Akzeptanz beitragen. Mit unserem Workshop möchten wir neue Impulse rund um das Thema Prävention, einen aktiven Erfahrungsaustausch von Familien untereinander und mehr Halt im Umgang mit den besonderen Herausforderungen bewirken.

 

Unser Eltern-Coaching soll gezielt und nachhaltig Eltern dabei unterstützen:

  • Mehr Achtsamkeit und Gelassenheit innerhalb der Familie entstehen zu lassen.
  • Stärkende Schutzfaktoren zu bilden, die einer krankmachenden Dynamisierung bewusst entgegenwirken.
  • Zeit für die Bedürfnisse aller Familienmitglieder finden zu können.

Programmpunkte in unserem Eltern-Workshop:

  • Eltern-Coaching: »Leben mit einem chronisch kranken Kind«, Paar bleiben, Selbstfürsorge
  • Medizinische Vorträge und offene Fragerunde zum Krankheitsbild Reflux
  • Vater eines besonderen Kindes sein
  • »Ich bin auch noch da!« – Geschwister von chronisch kranken Kindern
  • Stärkung von Ressourcen
  • Selbsthilfe macht stark – gemeinsame Aktivitäten und Austausch für Betroffene

Einladung Eltern-Workshop als PDF

Anmeldung Eltern-Workshop als PDF

 

Diese Veranstaltung wird durch die exklusive krankenkassenindividuelle Selbsthilfeförderung der DAK Gesundheit
gemäß § 20c SGB V gefördert.

www.dak.de

 

Zurück